Moderne Architekturfotografie - das Referenzwerk

49,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

  • SW10477
Unser erstes Hardcover Buch zu einem unserer absoluten Lieblingsthemen: Moderne... mehr
Produktinformationen "Moderne Architekturfotografie - das Referenzwerk"

Unser erstes Hardcover Buch zu einem unserer absoluten Lieblingsthemen: Moderne Architekturfotografie

Wer uns kennt, der weiß, dass wir beim Fotografieren und beim Bearbeiten unserer Bilder einen ganz besonderen Stil haben, den wir in Workshops und in Form von Presets und Aktionen vermitteln und verfügbar machen. Ein Stil ist eine immer wiederkehrende Handschrift, die sich auf klar definierte Prinzipien zurückführen lässt und sich meist erst nach jahrelangem Üben herausbildet.

Wir sind stolz, Euch unser gesammeltes Wissen auf 80 Seiten am Beispiel der modernen Architekturfotografie präsentieren zu können. Zum ersten Mal eine komplette schriftliche Grundlage für unsere Art der Fotografie und ihrem Bezug zur Kunst. Etwas, dass es in dieser Form nirgendwo gibt. Eine Stilanalyse mit einfach umsetzbarer Anleitung jenseits von Drittelregel und Eckenläufern. Neben der theoretischen Basis beschreiben wir die Konsequenzen für das praktische Fotografieren und den Einsatz von Kameratechnik. Das Buch wird komplettiert durch ein breites Spektrum von Bildbeispielen, anhand derer wir konkret aufzeigen, aus welchen Stilelementen und Bildgestaltungsprinzipien sie sich zusammensetzen.

80 Seiten DIN A4, die Dich in Sachen Fotografie weiterbringen und Dich inspirieren. Es gehört zum Besten, was wir jemals auf die Beine gestellt haben. Ein Muss für alle, die unseren Stil mögen. 

Inhaltsverzeichnis

1) Vorwort
2) Inspiration: Kubismus
3) Motivation: Fernweh
4) Klassische Grundlagen
5) Die Technik
6) Nützliche Tipps für bessere Fotos
7) Künstlerische Bildgestaltung

  • Bonbonpapier
  • Die Pyramide
  • Der Präsentierteller
  • Das "X"
  • Das "L"
  • Der urbane Bilderrahmen
  • Magische Momente erzwingen
  • Mysterium Bokeh
  • Lichter der Nacht
  • Der magische Spiegel
  • Der Weg zum Horizont
  • Assoziative Fotos: Sci Fi
  • Assoziative Fotos: Romantik
  • Urbaner Lifestyle
  • Glanzlichter

8) Ein Praxistest
9) Bildbearbeitung muss sein
10) Smartphone-Fotografie
11) Biografie

Zum Buch gibt es erstmalig einen passwortgeschützten Bereich auf unserer Homepage, wo wir immer mal wieder weiterführende Inhalte zum Buch veröffentlichen.


 

Weiterführende Links zu "Moderne Architekturfotografie - das Referenzwerk"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Moderne Architekturfotografie - das Referenzwerk"
24.07.2020

Dieses Buch ist das Geld wert

Wenn man meint, man hat in "seiner" Stadt alles fotografiert, und dann dieses Buch ließt, sieht man die Stadt mit anderen Augen. Man entdeckt ganz neue Perspektiven und Blickwinkel. Da bekommt man Lust, nach draußen zu gehen und das alles auszuprobieren.

03.12.2019

Mal ein ganz anderer Ansatz

Bei dem Preis muss ich ganz ehrlich gestehen, habe ich erst einmal geschluckt und dann das Buch doch bestellt. Es gibt Fotolehrbücher die viel dicker sind und für weniger Geld viel mehr Worte enthalten. Letztendlich habe ich aber doch das bekommen, was ich von den beiden Autoren erwartet habe.
Man muss das Konzept aus wenig, aber sehr gut gesetztem Text und den genialen Bildern mit den Piktogrammen einmal verstanden haben und schon ist man im Thema. Hier greift definitiv das uralte Motto, wonach ein Bild mehr als tausend Worte sagt. Nicht einmal lesen, verwirrt sein und in den Schrank stellen, sondern immer mal wieder aus dem Schrank holen wollen um gerne mal wieder nachzuschlagen.
Der Clou kommt auf der letzten Seite, wo nicht der Mörder entlarvt wird, sondern der Zugang zum Bonusmaterial. Hoffentlich kursiert der nicht schon bald im Internet.

25.11.2019

Basis Nachschlagewerk

Wer sich für Architektur Fotografie interessiert, macht mit diesem Lehrbuch nichts falsch. Einfach und sehr gut bebildert. Somit ist vieles selbsterklärend. Danke Miho und Pavel für dieses Hervorragende Meisterwerk. Gerne mehr davon, vor allem das Hardcover sieht sehr edel aus. Landschaftsfotografie wäre eine passende Ergänzung für diese Sammelreihe.

16.11.2019

Phantastisches Werk mit kleiner Einschränkung

Ein wunderbares Lehrbuch zum Thema, auf den Punkt gebracht!
Es gibt hier verständliche Erklärungen wie auf die Bildgestaltung und die Proportionen geachtet werden sollte und auch das oftmals gepriesene „verlassen der Komfortzone“ wird hier wieder aufgegriffen.
Einfach mal die Camera etwas höher oder tiefer halten und schon hast Du den WOW Effekt!
Habe mir das Buch schon vor einer Woche auf der Messe in Wien gekauft und es verschlungen!
Und jetzt zur Einschränkung die wohl viele Leser etwas schmerzen wird:
Es ist zwar bei jedem Foto angegeben mit welchen Equipement fotografiert wurde, jedoch auf die Einstellungen wurde verzichtet- warum eigentlich?
Genau das wäre ja unterstützend hilfreich für uns Hobbyfotografen.
Ansonst großes Lob!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen